Kategorie: Soziales

500 € + 2.500 € für Online-Schulungsfilme über Kinderrheuma

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

In der Corona-Zeit müssen viele rheumakranke Kinder und Jugendliche auch ohne Eltern in die Fachklinik. Oft fehlen den Familien zu Hause  wichtige Informationen zum Krankheitswissen und zur Therapie. Daher wollen wir mit unserem Projekt ein nachhaltiges und niedrigschwelliges Angebot schaffen. Entstehen sollen Kurzvideos zu Thema Kinderrheuma mit den Schwerpunkten: Erkrankung, Therapie und Selbsthilfe. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendrheumatoloie im St. Josef-Stift in Sendenhorst durchgeführt. Zudem führt eine betroffene Familie mit kurzen Interviews als roter Faden durch alle Filme.  Begleitet werden die Dreh- und Schnittarbeiten durch die Sendenhorster Medienfirma "Living memories".  Die so entstandenen Kurzvideos sollen online und kostenlos abrufbar sein und somit nachhaltig nutzbar für alle Familien mit einem rheumakranken Kind, um einen wertvollen Beitrag zu  aktueller und barrierearmer Aufklärung und Informationen zu leisten.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Westtor 7 , 48324 Sendenhorst, Deutschland