Kategorie: Umwelt

500 € + 1.300 € für "Lass Deine Kuh fliegen"

Eine-Welt-Forum Münster e.V.

Großes Potenzial zur Vermeidung von CO2-Emissionen steckt u.a. im Umstieg auf fleischärmere Ernährung. "Lass Deine Kuh fliegen" will Bewohner*innen des Kreuzviertels zu einem freiwilligen Selbstversuch ermuntern, um herauszufinden, wie es sich anfühlt, zwei Wochen lang ohne Fleischprodukte zu leben. Witzige, schräge Aktionen und künstlerische Performances sollen sie dabei begleiten und beflügeln. Als optisches Signal schwebt in dieser Zeit eine Kuh über der Kreuzkirche. Das durch den Fleischverzicht symbolisch eingesparte CO2-Gas trägt sie nach oben. Geplant ist z.B. ein Grillfest in Form einer Choreographie, Schüler*innen, die Abschiedsbriefe an ihren letzten Burger posten, eine Projektion mit Zitaten aus Papst Franziskus`Enzyklika "laudato si" in Verbindung mit ikonographischen Tierporträts in der Kirche. Gesicht der Aktion ist ein skuriller Schweinepriester. In Podcasts tauschen sich die Beteiligten aus und erhalten freien Eintritt zu Kinofilmen, Aktionskunst und Konzerten.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Umwelt

Adresse: Hoyastraße 22 , 48147 Münster, Deutschland